Direkt zum Inhalt
Ministerium für auswärtige Angelegenheiten

Frau Marjatta Rasi Finnlands neue Botschafterin in Österreich - Botschaft von Finnland, Wien : Aktuelles

BOTSCHAFT VON FINNLAND, Wien

Opernring 3–5, 1010 Wien, Österreich
Tel. +43 1 535 03 65
E-mail: sanomat.wie@formin.fi
Deutsch | Suomi | Svenska |  |  | 
Normale SchriftGrößere Schrift
 
Nachrichten, 23.10.2009

Frau Marjatta Rasi Finnlands neue Botschafterin in Österreich

Bundespräsident Fischer und Botschafterin RasiBundespräsident Fischer und Botschafterin Rasi

 

Am 14. Oktober überreichte Botschafterin Marjatta Rasi ihr Beglaubigungsschreiben an dem österreichíschen Bundespräsidenten Dr. Heinz Fischer. Botschafterin Rasi, die ihren Dienst im September angetreten hat, ist Finnlands elfter Botschafter in Österreich.

 

Botschafterin Rasi repräsentiert Finnland in Österreich, ist aber auch ständige Vertreterin Finnlands bei den Vereinten Nationen in Wien (UNOV), bei der Internationalen Atomenergie Organisation (IAEA), bei der Organisation der Vereinten Nationen für industrielle Entwicklung (UNIDO) und bei der Organisation des Vertrages über ein umfassendes Verbot von Nuklearversuchen (CTBTO).

Botschafterin Rasi hat sich in der Vergangenheit viel mit UNO-Angelegenheiten beschäftigt. Von 1998 bis 2005 arbeitete sie als ständige Vertreterin Finnlands bei den Vereinten Nationen (UNO) in New York. Im Laufe ihrer Karriere hat sie sich unter anderem auf Entwicklungspolitik spezialisiert. Zuletzt war Botschafterin Rasi als Unterstaatssekretärin für entwicklungspolitische Angelegenheiten im Ministerium für auswärtige Angelegenheiten tätig.

Die Ehrengarde des Österreichischen Bundesheers bildete den feierlichen Rahmen für die Akkreditierung.Die Ehrengarde des Österreichischen Bundesheers bildete den feierlichen Rahmen für die Akkreditierung.

 

 

 

Fotos: Protokollabteilung des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten

Seite drucken

Dieses Dokument

Aktualisiert 11.11.2009


© Botschaft von Finnland, Wien | Kontakt