Direkt zum Inhalt
Ministerium für auswärtige Angelegenheiten

Herbstveranstaltung rund um Finnland - Botschaft von Finnland, Wien : Aktuelles

BOTSCHAFT VON FINNLAND, Wien

Gonzagagasse 16
1010 Wien, Österreich
Tel. +43 1 535 03 65
E-mail: sanomat.wie@formin.fi
Deutsch | Suomi | Svenska |  |  | 
Normale SchriftGrößere Schrift
 

Ausstellung: Visions of Nature mit Werken von u.a. Ilkka Halso, Jaakko Kahilaniemi, Anna Reivilä

Die Ausstellung Visions of Nature vereint künstlerische Positionen, die sich in den Medien Fotografie und Video mit Möglichkeiten der Repräsentation von Natur, ihrer visuellen Konstruktion und Dekonstruktion und mit Szenarien der Annäherung und Abgrenzung des Menschen von der Umwelt im Anthrophozän beschäftigen - der vom Menschen geprägten Epoche der Erdgeschichte.

Unsere Beziehung zur Natur scheint irritiert. Wir begreifen uns als ein Teil von ihr, erleben sie zugleich als gefährdet, fügen ihr aber auch Schaden zu: fragil auf der einen Seite, alles überdauernd auf der anderen. Diese Verunsicherung findet in etlichen aktuellen künstlerischen Werken ihren Niederschlag. Künstlerinnen und Künstler thematisieren dieses ambivalente Naturverhältnis in ihren Arbeiten. Neben analytisch-abstrakten Zugängen finden sich zunehmend wieder künstlerische Umsetzungen, die die unmittelbare Sinneserfahrung zum Vehikel der künstlerischen Botschaft machen. Die in der Ausstellung präsentierten Arbeiten spannen einen Bogen von philosophisch-konzeptuellen Herangehensweisen bis zu neuen Romantizismen.

Mit Arbeiten von Darren Almond, Rodrigo Braga, Vanja Bucan, Jennifer Colten, Andreas Duscha, Tomas Eller, Michael Goldgruber, Andreas Gursky, Ilkka Halso, Roni Horn, Michael Höpfner, Axel Hütte, Adam Jeppesen, Jaakko Kahilaniemi, Mathias Kessler, Claudia Märzendorfer, Ola Lanko, Myoung Ho Lee, Ralo Mayer, Simone Nieweg, Charly Nijensohn, Donna Ong, Anna Reivilä, Bruno V. Roels, Michael John Whelan

Kuratiert von Verena Kaspar-Eisert (Text: Kunsthaus Wien)

13.9.2017 10:00 - 18.2.2018 19:00

Ort
Kunsthaus Wien

Adresse 
Untere Weißgerberstraße 13, 1030 Wien

www.kunsthauswien.com

Suomi100 Flashmob

Wiener Rathausplatz - 30.09.2017 um 17.00

2017 ist das Jubiläumbsjahr der Reformation. Höhepunkt des Jubiläumsjahres ist das große Reformationsfest auf dem Wiener Rathausplatz  am 30. September von 12 bis 22 Uhr.

In diesem Zusammenhang organisiert die finnische Gemeinde ein Flashmob (= eine Veranstaltung, in der sich eine Gruppe von Menschen an einem öffentlichen Ort trifft und zu einem vereinbarten Zeitpunkt etwas Unerwartetes tut). Die Idee ist es, zum Jubiläumsjahr Finnlands eine Menschenkette zu bilden und blau-weiß gekleidet einander 15 Minuten an den Händen zu halten.

Treffpunkt: Rathausplatz um 17.00 beim Zelt Nummer 9

Jubiläumsmarkt für Tisch und Küche

16. - 30.09.2017

OSTOVICS Tischkulturhaus feiert 100 Jahre Finnland mit einem Jubiläumsmarkt für Tisch und Küche von 16.–30. September 2017. Finnische Design-Highlights von u.a. Iittala, Arabia und Taika stehen im Mittelpunkt und – was die Herzen der Fans finnischen Designs höher schlagen lässt – im Angebot.  

OSTOVICS Tischkultur-Haus
Stephansplatz 9, 1010 Wien
Zieglergasse 74/Ecke Burggasse, 1070 Wien, Öffnungszeiten:
Mo–Fr 10.00–18.30, Sa 10.00–18.00

Gastvortrag Prof. Dr. Jukka Ammondt: Finnischer Tango – unser nationaler Kraftbestand
 

12.10.2017 um 18.00 Uhr

Die Dekanin der Philologisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät und das Institut für Europäische und Vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft laden zu einem Gastvortrag von Dr. Prof. Jukka Ammondt (Jyväskylä, Finnland) "Finnischer Tango – unser nationaler Kraftbestand" ein.

Anschließend findet eine Diskussion über die finnische Tanzbühnenkultur mit Dr. Ammondt und Frau Eija Tanhuanpää statt.
Ort: Hörsaal 1, 1. Stock, EVSL, Abteilung Finno-Ugristik, Spitalgasse 2-4/Hof 7,

Seite drucken

Aktualisiert 27.09.2017


© Botschaft von Finnland, Wien | Kontakt